Datenschutz

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

der Schutz Ihrer persönlichen Daten genießt bei uns höchste Priorität. Diese werden auf unseren Webseiten deshalb nur im technisch notwendigen Umfang oder mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben. Selbstverständlich halten wir uns dabei strikt an die Vorgaben der einschlägigen Gesetze, insbesondere an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Umfassende Sicherheitsmaßnahmen schützen Ihre persönlichen Daten vor Verlust, unrechtmäßiger Veränderung oder unberechtigtem Zugriff. Der Zugang von unserer Seite aus ist nur ausdrücklich dazu berechtigten Personen gestattet und auf das für den Betrieb unseres Internetangebots unbedingt erforderliche Maß beschränkt. Eine Weitergabe oder ein Verkauf der erhobenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Mit dieser Erklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir erheben, wie diese verarbeitet werde und welchem Zweck ihre Erfassung dient. Darüber hinaus erfahren Sie hier, wie Sie die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gegebenenfalls einschränken oder sperren lassen können.

1. Warum werden überhaupt Daten erhoben?

Die Erhebung und Nutzung von allgemeinen Daten dient in erster Linie statistischen Zwecken und der Verbesserung unseres Internetangebots im Hinblick auf Nutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Effizienz. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Für einige Funktionen und Services auf unseren Webseiten ist darüber hinaus die Erhebung und Verarbeitung personengebundener Daten notwendig, über deren Art und Umfang wir Sie selbstverständlich an entsprechender Stelle informieren.

2. Welche allgemeinen Daten werden erhoben, wie werden diese Daten verarbeitet und genutzt?

Wenn Sie unsere Website (deutsch: Internetseite) besuchen, werden folgende Daten anonym und automatisch aus rein statistischen Zwecken gespeichert: Ihre IP-Adresse beziehungsweise die IP-Adresse Ihres Internet-Service-Providers, die Webseite, von der Sie zu uns gefunden haben, der Browsertyp, Betriebssystem und Plattform, die Zugriffszeiten und das Datum.

Eine IP-Adresse (Internet-Protocol) ist eine Nummer, die Ihrem Rechner eine eindeutige Adresse im Internet zuweist und die Ihrem Rechner automatisch von Ihrem Internet-Service-Provider zugewiesen wird. Wir behalten uns vor, IP-Adressen zu sammeln, um die so gesammelten Daten bezüglich der Anzahl der Besucher und die Webseitennutzung zu analysieren. Wir möchten darauf hinweisen, dass Ihre IP-Adresse nicht mit den von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht wird. Wir behalten uns allerdings das Recht vor, IP-Adressen zu verwenden, um gemäß den rechtlichen Erfordernissen Personen zu identifizieren, die unsere Webseite, unseren Service oder unsere Kunden bedrohen.

Die tatsächlichen IP-Adressinformationen werden für die besuchte Internetseite KadeFungin.de von unserem Web-Analysedienst, Google Anlaytics, nicht an DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH als Kunden weitergegeben. Außerdem wird die IP-Masken-Methode eingesetzt: Wir, die DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, haben als Website-Inhaber die Nutzung von Google Analytics so eingestellt, dass anstelle der gesamten IP-Adresse nur ein Teil davon für das Geotargeting verwendet wird.

Weitergehende Informationen zu den zu statistischen Zwecken in unserem Auftrag vom Statistik-Dienstleister, der Firma Google Analytics Deutschland, erfaßten Daten können Sie der Ziffer 5 („Weitergehende Informationen zum von uns genutzten Webanalyse-Dienst“) unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

3. Wo und in welchem Umfang werden personenbezogene Daten erhoben, wie werden diese Daten verarbeitet und genutzt?

Sollten Sie sich mit einem direkten Anliegen an uns wenden (z.B. Zusendung von Produktinformationen und/oder Newslettern, Beantwortung einer Anfrage), werden, soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, auch personenbezogene Daten wie z.B. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Wohnanschrift von Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt. Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten speichern wir – sofern wir nichts Gegenteiliges von Ihnen hören – bis wir Ihr Anliegen vollständig bearbeitet haben.

Sie können aber jederzeit für die Zukunft der erteilten Einwilligung zur Datenverarbeitung widersprechen. Bitte nutzen Sie in diesem Fall die im Punkt 7 („Auskunfts- und Widerrufsrecht“) unserer Datenschutzerklärung ausgewiesenen Möglichkeiten.

4. Datenweitergabe an Dritte

Generell erfolgt keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte. Eine Weitergabe kann jedoch in Ausnahmefällen notwendig werden zur Durchführung der mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisse und in den Fällen, wo eine Weitergabe gesetzlich zulässig ist (z. B. bei Verdacht auf eine Straftat oder bei Mißbrauch unserer Webseiten). Sollte eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten aufgrund eines hier nicht genannten Grundes notwendig werden, so werden wir Sie gezielt um Ihr Einverständnis bitten. Wird dies nicht erteilt, werden wir die Weitergabe selbstverständlich unterlassen.

5. Weitergehende Informationen zum von uns genutzten Webanalyse-Dienst: Google Analytics

Wir, die DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Einige der beim Besuch dieser Website erfassten Daten werden für die statistische Auswertung herangezogen. Der Umfang der Daten wird nachfolgend beschrieben. Die Daten werden nur an unseren Statistikdienstleister, Google Analytics Deutschland der Google Germany GmbH, weitergegeben, der in unserem Auftrag und in unserer Verantwortung die Daten statistisch aufbereitet. Die DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH verwendet die Dienste der Firma Google Analytics Deutschland, um statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebotes zu erheben und unser Angebot entsprechend zu optimieren.

Google Analytics Deutschland gewährleistet eine datenschutzkonforme Datenverarbeitung auf der Grundlage der durch den Hamburger Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI) im September 2011 mit Google vereinbarten Änderungen, die die Anforderungen der Datenschutzaufsichtsbehörden aufgreift. Gemäß der durch den Datenschutzbeauftragten des Landes Hamburg ausgearbeiteten Anforderungen sind von DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH alle Einzelmaßnahmen für einen beanstandungsfreien Betrieb des Produktes Google Analytics umgesetzt worden. Im Bedarfsfall werden darüber hinaus auch alle weiteren datenschutzrelevanten Anpassungen zeitnah realisiert, um auch zukünftig einen beanstandungsfreien Betrieb von Google Analytics gewährleisten zu können.

Erklärung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugte Information über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in andere Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag von DR. Kade Phamazeutische Fabrik GmbH als Betreiber dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleitung gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser (deutsch: Computerprogramm) übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Cookies

Unsere Internetseiten (englisch: Websites) verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die Cookies sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und enthalten keine persönlichen Daten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Google Analytics nutzt zum Analysieren von Besucherinteraktionen „First-Party“-Cookies. Mit diesen Cookies werden Informationen gespeichert. Dazu gehören beispielsweise Zeitangaben zum Website-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Website aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Website gelangt ist. „Firts-Party“-Cookies werden vom Browser nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.

In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Wenn Sie spezifisch für diese Webseite nicht getrackt (mitgezeichnet) werden möchten, können Sie weiter unten gemäß dem „Widerruf zur Datenspeicherung Ihrer anonymisiert erfaßten Besucherdaten“ widersprechen. Es kann hierbei vorkommen, dass einige Funktionen der Website ohne Cookies möglicherweise nicht richtig ausgeführt werden können.

Ergänzend weisen wir Sie darauf hin, dass Sie auch die Informationen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) (www.bsi.de) nutzen und vorsorglich den dort aufgezeigten Verfahrenswegen zur Unterbindung von Cookies folgen können.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten.

Widerruf zur Datenspeicherung Ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten

Nach §15 des Telemediengesetzes können Webseitenbesucher der Datenspeicherung Ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass Sie in Zukunft nicht mehr erfasst werden. Zur Deaktivierung von Google Analytics können Sie das Browser-Add-on nutzen. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen.

Falls Sie die Datenspeicherung widerrufen wollen, laden Sie das Add-on herunter und installieren Sie es für Ihren aktuellen Webbrowser.

Zur Vervollständigung des Widerspruchs klicken Sie bitte auf das Add-on

Google Germany GmbH
Google Analytics Deutschland
ABC-Straße 19
20354 Hamburg

6. Links

Um Ihr Informationsbedürfnis möglichst umfassend befriedigen zu können, haben wir auf unseren Webseiten auch Links zu anderen interessanten Webseiten gesetzt. Obwohl wir uns hierum intensiv bemühen, ist es leider nicht immer möglich, Sorge dafür zu tragen, dass auf den verlinkten Seiten ebenso die datenschutzrechtlichen Vorgaben eingehalten werden. Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten der DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH bzw. der DR. KADE/BESINS Pharma GmbH gilt.

7. Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie können entsprechend des §34 Bundesdatenschutzgesetz jederzeit Auskunft über Ihre bei DR. KADE gespeicherten Daten verlangen und Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten gemäß §35 Bundesdatenschutzgesetz geltend machen.

Bitte wenden Sie sich in diesem Falle auf dem Postweg oder per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten der Firma DR. KADE Phamazeutische Fabrik GmbH.
Die von Ihnen auf dem elektronischen Kontaktformular erklärte Zustimmung zur Datenverarbeitung können Sie für die Zukunft jederzeit widerrufen.
Bitte wenden Sie sich in diesem Falle auf dem Postweg oder per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten der Firma DR. KADE Phamazeutische Fabrik GmbH.

DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
An den Datenschutzbeauftragten
Rigistraße 2
12277 Berlin
oder

per E-Mail an: datenschutz(at)kade(dot)de

8. Weitere Fragen und Anliegen an den Datenschutzbeauftragten?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Sollten Sie noch Fragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer Daten haben, stehen wir Ihnen für deren Beantwortung jederzeit gerne zur Verfügung. Sie können sich sowohl über E-Mail als auch auf dem Postweg an uns wenden. Über die unten angegebene Postanschrift können Sie auch eine Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich deren Herkunft und Verwendung einholen, diese gegebenenfalls korrigieren lassen sowie die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen und deren Löschung veranlassen.

DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
Rigistraße 2
12277 Berlin

E-Mail an: datenschutz(at)kade(dot)de

9. Vorbehalt

Wir behalten uns vor diese Datenschutzerklärung anzupassen, sofern sich die technischen Gegebenheiten oder die juristischen Vorgaben ändern.

Kontakt Datenschutz

DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Datenschutzbeauftragter

Rigistraße 2, Berlin 12277

Telefon: +49 (30) 720 82-0

E-Mail: datenschutz(at)kade(dot)de